Abschluss-Tour 2011 - TCS-Motorradgruppe

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fotos - Berichte > 2011
Abschluss-Tour vom Samstag 29. Oktober 2011


Bericht von Andi Fischer
Würden wir eine Rangliste aller Töff-Saisons seit Bestehen der TCS-Motorradgruppe in Bezug auf die Durchführbarkeit und das Wetter erstellen, so würde ich das Jahr 2011 sehr weit oben sehen. Wir mussten keine der geplanten Touren absagen. Die Abschlusstour würde bei schlechtem Wetter ohne Töff durchgeführt und auf das Essen reduziert. Ich will damit keineswegs sagen, dass gutes Essen allein nicht willkommen wäre, aber da müsste man dann wohl eher von Abschlussessen statt Abschlusstour sprechen. In dieser Hinsicht gebührt der diesjährigen Abschlusstour der Name voll und ganz.
Der Anlass war erwartungsgemäss gut besucht. Das schöne Wetter und die für die Jahreszeit milden Temperaturen lockten. Der Beginn der Basler Herbstmesse spielte wohl eine eher untergeordnete Rolle. Die meisten Teilnehmer waren auch schon an mehreren Anlässen dieser Saison anzutreffen, folglich schien sich dieses Jahr auch das schlechte Gewissen in Grenzen zu halten.
Die Tour startete mit dem kulinarischen Teil. Im Restaurant St. Joseph bei Gänsbrunnen genossen wir ein gutes und reichlich bemessenes Mittagessen. Die meisten mussten vor dem angebotenen Nachschlag kapitulieren. Denn dieser gestaltete sich mengenmässig als zusätzlicher Hauptschlag, wenn man dem so sagen darf. Wir wollten uns ja nicht erschlagen lassen, und es stand noch ein Zvieri-Halt auf dem Programm. Da sollte etwas Platz frei gelassen werden.
Die Fahrt führte uns via die schmale Binzbergstrasse nach Court, weiter nach Reconvilier, vorbei an der schönen Klosteranlage Bellelay und durch die immer wieder faszinierenden Gorges du Pichoux. Somit war auch der Kreis zur Eröffnungstour 2011 geschlossen. Im Bauernhofrestaurant La Claude Chappuis bei Develier konnte der kulinarische Teil mit jahreszeitgemässen Vermicelle-Desserts abgeschlossen werden. Für die mit dem freien Platz. Und ich war froh, dass ich den Tankrucksack nicht dabei hatte. So gab es definitiv keinen Platz für allenfalls reingeschmuggelte, kleine blinde Passagiere, die gemäss Werbung Whiskas kaufen würden und schnurren, wenn man sie hinter den Ohren krault.
Der fahrerische Abschluss der Tour führte, ganz nach meinem Gusto, teils über schöne kleine Nebenstrassen durch das Elsass bis nach Leymen. Und hier war der offizielle Tour-Saisonschluss der TCS-Motorradgruppe für das Jahr 2011. Es war eine tolle Abschlusstour für eine tolle abzuschliessende Saison. Merci Markus und Max.
Wir freuen uns jetzt auf die kommenden Winteranlässe und die Eröffnung der Saison 2012.

Habe geschlossen.
Andi


Roadbook und GPS-Daten zum Herunterladen:

Routenplan.doc  Abschlusstour 2011.gpx  Abschlusstour 2011.gdp



Fotos von Andi Fischer
Fotos von Max Favre
Last update: 08.10.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü