Alpentour 2008 - TCS-Motorradgruppe

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fotos - Berichte > 2008
Alpentour 2008

,,,

Bericht von Andi Firscher


Bei schönem Wetter sind die Schweizer Alpenpässe an Wochenenden immer so voll. Also führten wir die diesjährige Alpentour bei nicht ganz so schönem Wetter durch und hatten die Strassen fast für uns alleine. So ungefähr könnte die Absicht gewesen sein, war sie aber nicht. 10 wetterfeste Alpentourer auf 9 Töffs starteten am Samstag Morgen bei schönem Wetter von Kaiseraugst Richtung Emmental. Beim Kaffeehalt stiess auch noch der 11. Wetterfeste mit dem 10. Töff dazu. Über die Lüderenalp, den Glaubenbüelenpass und den Brünig ging's auf den Grimsel. Nach einem kleinen Abstecher zum Oberaarstausee begann es dann erstmals zu nieseln. Wir waren dann froh, bald beim Hotel Galenstock an der Furkapassstrasse angekommen zu sein. Alle Töffs versorgen, Zimmerbezug und das erste Feierabend-Bierchen. Die Gastfreundlichkeit und das Abendessen im Hotel waren - wie gewohnt - wieder sehr gut. Den tollen Ausblick vom Hotel hinunter auf Hospental konnten wir nur zeitweise geniessen: Es schüttete in Strömen. Die Wetterprognose hatte bis dahin gut gestimmt. Nach einem lustigen Abend und dem Fussball 2:2 der Schweiz gegen Israel hatte auch der letzte die nötige Bettschwere gefunden.
Beim gemütlichen Morgenessen am Sonntag konsultierten wir den Wetterbericht. Südlich der Alpen hatte es während der Nacht noch mehr geregnet als bei uns. Der Nufenenpass war sogar wegen Erdrutsch gesperrt. Also war die Südschleife via Nufenen-Gotthard definitiv gestrichen. Wir fuhren bei leichtem Regen nach Andermatt hinunter und trafen uns in Wassen zum nächsten Situations-Palaver. 4 entschieden sich für den direkten Weg nach Hause über die Autobahn, 7 Unerschütterliche für das Original-Roadbook. Der Susten war etwas nass und dunstig. In Innertkirchen schien die Sonne einen Moment lang. Auf dem Brünig regnete es wieder, in Giswil war es trocken und beim Mittagshalt auf dem Glaubenberg wieder nass. So abwechslungsreich war diese Tour ! Zum Schluss ging's via Entlebuch  nach Dagmersellen über die Autobahn bei Sonnenschein nach Hause.

Alles in Allem eine gelungene, lustige und zwischendurch etwas feuchte Alpentour.

Andi

Fotos von Andi Fischer
Last update: 08.10.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü