Das heisse Eisen - 04 - TCS-Motorradgruppe

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Präsidentenseiten > Archiv
Das heisse Eisen angefasst

von Markus Dürrenberger

Ein Verein vereint Leute mit gleichen oder ähnlichen Interessen. Das steht schon in den Statuten so. Wir haben Aktiv- und Passivmitglieder. Sie zahlen einen Mitgliederbeitrag von 40 und 20 Franken. Das ist in der heutigen Zeit kein grosser Betrag. Wer an der GV und am Fondueplausch teilnimmt, hat seinen Mitgliederbeitrag mit Subventionen durch den Verein längst herausgeholt. Wer an weiteren Anlässen teilnimmt, der hat nicht nur den Vorteil diese einfach geniessen zu können ohne dafür zu arbeiten, sondern kommt auch noch in den Genuss weiterer Subventionen. Wenn ich als Präsident Gäste einlade und sie gleich behandle wie Vereinsmitglieder, so gehört das zu meinen repräsentativen Pflichten oder zur Mitgliederwerbung. Für alle andern gilt: fair ist Mitglied zu sein.

Last update: 08.10.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü