Das heisse Eisen - 05 - TCS-Motorradgruppe

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Präsidentenseiten > Archiv
Das heisse Eisen angefasst

Hat für euch euer Präsident

Wir organisieren gern für euch unsere Aktivitäten. Der Lohn, den wir von euch bekommen, ist eure Teilnahme. Sie sagt uns, ob wir das gut oder schlecht geplant haben. Die kurzlebige und Effizienz-optimierte heutige Gesellschaft erlaubt uns immer weniger persönliches Engagement. In der Freizeit möchten wir geniessen und dann vergessen. Wir sind auch in jeder Hinsicht hohe Lebensqualität gewohnt und reagieren schnell ungehalten auf unvorhersehbare Zwischenfälle oder Unvollkommenheiten.
Wenn wir als Hobby-Organisatoren im Motorradclub zum Voraus eine verbindliche Anmeldung brauchen ist das keine Schikane sondern immer aus «technischen» Gründen. Es sind Hotels, Mittagessen oder Kaffeehalte zu reservieren. Dies müssen wir verbindlich tun, oder wir bezahlen die versäumten Leistungen. Sobald eine Regenwolke im Wetterbericht unerwartet auftaucht häufen sich bei mir die Ausreden für nicht abgemeldetes Nicht-Erscheinen. Oder man entscheidet sich erst am Vorabend auf Grund des Wetterberichts für eine Teilnahme (der lügt meistens).
Bitte nicht falsch verstehen: Ich will niemanden zwingen sich zu erkälten. Eine Person mehr oder weniger verträgt es auch immer. In letzter Zeit haben diese Ungewissheiten jedoch markant zu-genommen.
Viele mögen auch keinen Touren-Bericht schreiben. Ich muss dann meist die üblichen Personen zwingen, dies zu tun. Ich selbst habe zu viel Hintergrundwissen für Berichte. Berichte wären ja eine Art Trinkgeld für die Organisatoren. Haltet euch euern Vorstand bei Laune, ist ja nicht so schwer.

Last update: 08.10.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü