Einfahrkurs 2018 - TCS-Motorradgruppe

Direkt zum Seiteninhalt
Fotos - Berichte > 2018
Einfahrkurs vom 7. April 2018

Warm up 2018 - Jetzt geht’s los!
Bericht von Ursi Meier
Viele Monate Abstinenz, jedem Motorrad mit wehem Herzen nachgeschaut (und im Winter bedauert), jede Andeutung von Sonne auf eine annehmbare Temperatur geprüft um fahren zu können, und dann war es endlich so weit: Der Frühling hat eingeschlagen, der TCS-Kurs Warm up stand vor der Türe.
Am 7.4.18 haben sich 12 Teilnehmer im TCS-Center Frick zum Einstimmen auf die Töff-Saison getroffen, 9 davon von der TCS-Motorradgruppe beider Basel. Die restlichen 3 konnten sich nur noch anpassen. Ebenso wie die beiden Kursleiter Ivan und Christoph. Und die zwei blieben sich und uns nichts schuldig. Der Kurs war der Hammer!
Natürlich liegt es immer an jedem Einzelnen, was er mitnimmt, aber auch mitmachen, sich einbringen, mal lachen, an seine Grenzen gehen, das gehört ebenso dazu. Die drei – sagen wir am Schluss nicht mehr ganz Fremden – haben sich ganz wohl gefühlt und so konnten wir alle Übungen zusammen meistern und wieder ein Gefühl für die Maschinen bekommen.
Mit Andi F., Bruno S., Olivier, Catherine, Niggi, Arthur, Roberto und Marc ist es auch nicht schwer, sich wohl zu fühlen. Bei strahlendem Sonnenschein und 23°Grad sind wir um Hütchen Slalom gefahren, haben Spurgasse und Holperstrecke bewältige, sind mit geschlossenen Augen auf Brettchen geklettert und haben uns gegenseitig beim Kreise fahren im Lenkanschlag gecoacht. Bremsen ohne ABS auslösen war ein weiteres Thema. Und wir haben Ausweichen geübt – nicht meine Lieblingsübung. Im Übrigen sollte man dort durch, wo sich eine Lücke auftut, also auf die Seite, auf welcher der Arm runter geht, nicht wo der Arm oben bleibt….. Nicht immer einfach.
Aber auch das Motto «nach dem Essen sollst du ruh’n oder 1'000 Schritte tun» haben wir im übertragenen Sinn angewandt. Christoph hat Übungen vorgezeigt, bei welcher im Damensitz fahren noch die annehmbarste war. Beim Lenker loslassen war’s dann vorbei mit der Wohlfühlzone. Aber auch das ging vorbei. Wir haben technische Daten vom Motorrad angeschaut und Tipps bekommen.
Die zwei Kursleiter waren ein sehr gut eingespieltes Team. Aber auch wir von der Motorradgruppe beider Basel sind das, wie sie beim Endlos-Slalomfahren festgestellt haben. Wir wissen, wie es geht, miteinander zu kommunizieren und auf einander zu schauen. Sie waren baff wie flüssig die Übung fuhr und wir zufrieden, dass wir es noch können. Auch mit der Hälfte der Hütchen. Als würde uns das aus der Ruhe bringen.  
Der Tag war aus meiner Sicht ein absoluter Erfolg. Alleine schon wieder mit meinen Kollegen und Kolleginnen zusammen Motorrad zu fahren war es einfach wert. Das Wetter hat sein Übriges dazu beigetragen mich abends mit einem zufriedenen Seufzer ins Bett sinken zu lassen. Die Motorradsaison kann kommen, meine «Kleine» und ich: Wir sind bereit. Und du?

Allzeit gute Fahrt, eure Ex-Sozia, Ursi


Last update: 06.05.2018
Zurück zum Seiteninhalt