Spargeltour 2015 - TCS-Motorradgruppe

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fotos - Berichte > 2015
Spargeltour 2015 vom Sonntag, 7. Juni 2015


 

Bericht  von Sandra Storci 

Wir trafen uns pünktlich um 09.00 Uhr auf dem altbekannten Parkplatz bei der Liebrüti. Wir waren stolze 13 Mitglieder, dazu durften wir noch 4 Gäste von der TCS-Motorradgruppe Aargau begrüssen, die mit uns die Tour erleben wollten. Da der Töff von Hans streikte, kam er mit dem Auto und durfte dafür unser Besenwagen sein.
Nach einer kurzen Info von Max ging die Fahrt los via Laufenburg über den Zoll. In Immeneich im Rest. Adler genossen wir bei schönem Wetter den 1. Kaffee und das Brot, dass uns der Hausherr anstelle der erhofften Gipfeli’s hinstellte. Weiter ging es via Schluchsee und Titisee nach Hinterzarten zum Rest. Schwarzwaldhof, wo sich die meisten auf die Spargeln freuten. Die Spargelteller sahen sehr gut aus, doch der Schein trügt – die Spargeln waren an unserem Tisch sehr holzig gemäss Aussage der Spargel-Essern. Das Dessert machte dann aber alles wieder gut, denn das weisse Schokoladen-Parfait mit in Grand Manier getränkten Erdbeeren schmeckten sehr gut.


Der Rückweg verlief wegen einer Umleitung überhaupt nicht mehr nach Plan. Max musste einen grösseren Bogen einschlagen, so dass wir den nächsten Kaffeehalt spontan in Grunern genossen. Da die Zeit schon wieder wie im Fluge verging, überlegten wir uns, ob wir den Heimweg direkt anzusteuern sollten. Doch unser Präsi wollte den obligatorischen Glacé-Halt in Kandern nicht versäumen. Also verabschiedeten wir uns von den Fahrern, die direkt nach Hause wollten und die restlichen neun Kollegen fuhren via Müllheim nach Kandern und verschlangen beim Italiener noch einen feinen Coupé. Ohne Stress und Zeitzwang verabschiedeten auch wir uns irgendwann nach diesem schönen Sonntag voneinander. Danke Max für die Organisation.

Sandra

 


Last update: 08.10.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü