Theorie und kleiner Nothelferkurs - TCS-Motorradgruppe

Direkt zum Seiteninhalt
Fotos - Berichte > 2018
THEORIE- UND KLEINER NOTHELFERKURS, FREITAG 23. MÄRZ 2018
Lerncenter Dreispitz – Bericht von Christoph Feulner


Um die 20 Wissbegierige fanden sich am kalten Freitagabend zu einem Refresher in Theorie und Erste-Hilfe im Lerncenter Dreispitz ein. Obwohl wir ja alle nicht erst seit Kurzem im Strassenverkehr unterwegs sind, gab es auch jetzt wieder einmal vieles Neues zu hören. Die Diskussionen waren dann auch von vielen Erfahrungsberichten der Teilnehmer gespickt. Jeder hatte eine Geschichte zu irgendeinem Thema b
eizutragen. Eben, wir sind schon einige Jahre auf den Strassen unterwegs. Aber wissen wir deshalb alles über Verkehrsregeln? Nie im Leben. Das liegt aber auch daran, dass ständig neue Regeln aufgestellt werden und andere wieder geändert.


Wir haben uns also im Theorieteil über Einspurtechniken, Führerausweiskategorien, rechts "Vorbeifahren", Spur fahren und Abstand halten im Detail unterhalten. Wir wissen nun auch: Glücklich kann sich schätzen wer ein Töff mit LED-Lichtanlage hat, denn sehen und gesehen werden ist alles, vor allem nachts.

Im Nothelferteil draussen auf dem Parkplatz ging's dann zur Sache. Ist es leicht jemanden richtig aus einem Auto zu ziehen? Könnte man meinen, wenn man dem Instruktor zugesehen hat. Aber selber machen ist schwieriger, speziell, wenn die Person um die 75 kg hat – so wie ich zum Beispiel. Die Themen Helm abziehen sowie die richtige, rhythmische Herzmassage wurden ebenfalls besprochen.

Ein gelungener Abend.
Vielen Dank an die beiden Andis für die Organisation des Kurses und die Verpflegung während des Abends.            
 
Christoph


 

Last update: 10.04.201
Zurück zum Seiteninhalt